26. November 2012

NaNo Tag 26

Heieiei... Ich weiß gar nicht, was ich zu heute bloggen soll, außer dass es ganz okay lief. Der Tag war absolut unspannend, also langweilig, also gibt es gar nichts zu erzählen. Wie doof. aber ich kann es leider nicht ändern, tut mir leid, Kinder.

Ich werde krank. Das ist das einzige Spektakuläre heute. Ich. Werde. Krank. Klar, der NaNo ist bald zu Ende, ich sehe Entspannung und Schlaf am Ende der Woche, da ist das ganz natürlich. Aber zumindest bis Donnerstag muss ich noch durchhalten, da schreibe ich nämlich Musik. Und da sollte ich möglichst einsatzfähig sein. Letztes Jahr haben wir auch um die Zeit geschrieben und da bin ich ausgefallen. Sollte möglichst nicht zur Tradition werden.

Storytechnisch bin ich irgendwie nicht viel weiter als heute. Ich habe also 4000 Wörter geschrieben und bin immer noch nicht da, wo ich sein sollte. Faszinierend, wirklich. Satan hat also immer noch keine Schmerzen, dabei wollte ich ihn heute längst foltern.
Na ja. Aber je länger der Kram wird, desto länger habe ich noch was davon.
In diesem Sinne...

Wörter heute: 4335
Wörter gesamt: 130056

Das konnte ja noch heiter werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten