19. November 2012

NaNo Tag 19

Wow. Ich muss sagen, ich bin von mir selber beeindruckt. Ich kann es nicht anders ausdrücken.

Ich habe mir ja geschworen, dass die Engel morgen fertig werden. Und das ist machbar, das kann ich mittlerweile sagen, es ist machbar, aber es wird sehr, sehr hart. Kann auch sein, dass ich es erst in der Nacht auf Mittwoch schaffe, also rechnerisch dann erst in zwei Tagen. Kann auch sein, dass das auch nicht funktioniert, ich weiß es nicht.

Aber jetzt mal was ganz anderes.
Heute vor einem Jahr habe ich die Engel angefangen. Heute vor einem Jahr habe ich zum ersten Mal einen Satz an diesem Buch geschrieben - und jetzt, jetzt bin ich fast fertig. Es ist schön, irgendwie. Ich kann mir dieses Jahr ansehen und sagen, dass es sich gelohnt hat, so lange an diesem Projekt zu arbeiten. Ich habe die ganze Zeit auf diesen Moment hingearbeitet, den ich morgen endlich schreiben darf, endlich ist es soweit.
Und es hat sich gelohnt. Das ist so schön.

Morgen soll es also zu Ende gehen. Morgen soll ich also dieses Ende schreiben. Morgen soll alles gut oder schlecht ausgehen, aus wessen Perspektive auch immer.
Morgen soll sich also alles entscheiden.

Und dann? Dann kommen die Deleted Scenes. Aber selbst wenn ich dann wieder Rückstand einfahre, einen Tag Pause gönne ich mir dann.

Heute geschrieben: 8215 Wörter
Macht insgesamt: 95410 Wörter

"Das habe ich nicht erwartet, weißt du."

Keine Kommentare:

Kommentar posten