11. November 2012

NaNo Tag 11

Heute war wieder nicht viel mit Schreiben, aber auch das war geplant. Stattdessen habe ich eine Freundin von mir nach zwei Jahren endlich mal getroffen (Sie wohnt in Baden Württemberg, da ist das ein bisschen schwierig) und wir hatten sehr viel Spaß miteinander. Das könnten wir wirklich öfter mal wiederholen. Vor allem kann man einfach so viel erzählen, meine Freunde aus der Schule kennen diese ganzen Geschichten ja meistens alle schon, aber so...
Hach. Schön. Einfach schön.

Schreibtechnisch bin ich übrigens immer noch nicht unbedingt weiter. Ich kann euch nur sagen, was morgen so passiert, ein Haus wird in die Luft fliegen (Das vierte diesen NaNo), Michael wird beerdigt und Dorian wird endgültig wahnsinnig.
Viel zu tun, was? Aber das kriege ich schon hin. Auf die Beerdigung freue ich mich richtig, weil Seraphiel da so schön reden kann. Das gibt erstes Wörter und zweitens ist seine Hintergrundgeschichte so schön...
Und traurig. Aber schön.

Wörter heute: 1077
Wörter insgesamt: 52175

Sie hatten Angst, das sah er sofort.

Keine Kommentare:

Kommentar posten