16. November 2012

NaNo Tag 16

Boah, ich bin müde. Ich bin einfach nur fertig, müde, kaputt, nennt es wie ihr wollt. Ich kann echt nicht mehr, ich habe fast bis neun Uhr Abends nichts geschrieben und dann beschlossen, dass ich noch ein Tagespensum zu schreiben habe. Und das habe ich auch gemacht, ich bin vor fünf Minuten fertig geworden und das einzige was ich will ist jetzt mein Bett.
Ich habe über die letzten Tage so ein Schlafdefizit aufgebaut, eigentlich hätte ich direkt von der Schule ins Bett marschieren und bis morgen nicht mehr aufstehen sollen. So viel geht noch.

Dorian haben sie übrigens in den Himmel entführt. Da wollen sie ihn gerade befragen, aber selbst Seraphiel und Metatron zusammen kriegen nicht viel aus ihm heraus. Zum Glück haben sie noch ein Ass im Ärmel, was ein Kapitel später für mächtig Diskussionen sorgen wird, aber das ist erstens nicht mein Problem und zweitens soll das so. Außerdem kriegen sie ja dann, was sie wollen.
Zentraler und vor allem wichtiger Satz war heute:
Luzifer muss sterben.
Damit habe ich gespoilert wie Sau, aber wie traurig die Sache eigentlich ist, erfährt der Leser wahrscheinlich erst ganz zum Schluss. Hach ja.

Mein Stuhl klingt, als würde er gleich auseinanderderfallen. Ich möchte, dass er das bitte erst im Dezember macht.

Heute geschrieben: 4980 Wörter
Macht insgesamt: 80035 Wörter

Es klang mehr wie ein verzweifelter Versuch die Situation noch zu retten, als nach einer nachvollziehbaren Wahrheit. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten