18. Oktober 2011

Remember, remember...

Damals, vor einem Jahr...

Mein Blog feiert Blogeburtstag! Ich beschäftige mich jetzt seit einem Jahr damit, meine Gedanken in die Welt hinauszuschreien und es gibt Leute, es gibt Menschen, es gibt intelligente Wesen, die diese Gedanken lesen und vielleicht sogar verstehen! Ich hab Erfolge und Misserfolge hier runtergetippt, mich beschwert, mich gefreut und zwischendurch vielleicht mal ein paar Tipps abgegeben.
Und ich habs ein Jahr durchgehalten.

Ja, der mehr oder weniger offizielle erste Post in diesem Blog handelte vom NaNo. Der zweite handelte vom ultimativen NaNo-Survival-Kit. Und dieser Post wird von den Dingen handeln, die ich zwingend noch besorgen muss.
Oh ja.
Muss.
Ansonsten kann ich nicht überleben! Mit drei Samstagen, an denen ich entweder weg, in der Schule (Tag des offenen Unterrichts) oder nicht zu gebrauchen bin, mit vier Sonntagen, an denen ich Bogenschießen bin und sehr viel anderen Tagen, an denen ich viel zu lange Schule habe, brauche ich Zeug, um mich bei Laune zu halten. ansonsten hab ich hinterher keine Lust mehr um zu schreiben, das geht ja gar und überhaupt nicht.
Schließlich ist ja bald NaNo.

Ich brauche noch:
Nougat
Chips
Gummibärchen
Eistee
Cola

Das wars eigentlich. Erstaunlich wenig, wenn ich bedenke, was ich letztes Jahr für einen Aufwand betrieben habe. Dieses Mal kommt alles etwas spontaner, und vor allem sitz ich dieses Mal nicht seit August an der Geschichte. So kann es gehen.
aber egal. Toll wird es auch, sobald ich dieses Zeug in reichweite habe und nicht gleich in den Ferien aufesse... (wobei ich da ja den halben NaNo schreiben muss. Wohl oder übel.)

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Ist schon erstaunlich, wie schnell so ein Jahr umgeht, oder?
    Du machst beim Nano mit, oder? Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich mir das antun will ... es ist so viel anderes Zeugs los ...

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön für die Glückwünsche!
    Ich werde wohl die Werwölfe ins Rennen schicken (müssen, nachdem die so penetrant waren), auch wenn ich das in zehn Tagen unmöglich noch vollständig geplottet kriege.

    Zeit hab ich übrigens auch keine, nachdem ich mir heldenhaft drei von vier Samstagen und alle Sonntage verplant habe... ^^°

    AntwortenLöschen