5. Februar 2012

Best of: Das Siliel plottet

Das hier soll angeblich mein 151ster Post sein. Ich glaube persönlich nicht dran, weil der selbstverständlich auch alle angefangenen und unveröffentlichten mitrechnet, aber was soll's.
Ich habe mir zu den Mondaugen mittlerweile so krude und... interessante Notizen gemacht, dass ich sie glatt mal teilen muss. Deswegen heute also ein paar mehr Bilderchen.

Freut euch bitte einmal! Danke!
So, jetzt geht's los.


Sarkasmus muss schließlich auch sein, nicht wahr?
Ich musste mir über manche Dinge klar werden, es war schließlich ein Uhr morgens oder so. Bitte beachten Sie das nicht schalldicht an der rechten Seite.
Schade, dass ich das nicht mit reingenommen habe... (Wenn ich es mir recht überlege, hätte es die Sache aber auch etwas lächerlich gemacht.)
Leute, die mein Blog lesen, werden sich lebhaft erinnern, nehme ich an. Kam auch nicht rein, macht aber nichts. Erinnern werden sie sich auch daran:
Und die Frage war bis zuletzt immer sehr aktuell. Ich habe immer noch keine genaue Ahnung, aber ich kann wenigstens so tun als ob.
Andere Notizen waren allerdings noch weniger ergiebig:
Und manche Dinge mussten einfach mal raus.

Und zum Schluss noch ein Klappentext, der wirklich unglaublich schlecht war:
Ansonsten könnte man ihn ja noch lesen.

Das wären die Mondaugen gewesen. Aber ich hab noch ein ganz klein bisschen mehr, denn im NaNo, als mir spontan das Buch ausging und die Zeit noch nicht einmal halb rum war, brauchte ich sehr akut eine neue Idee. Also ging das Brainstormen auf meine eigene Art und Weise weiter und ich stellte mir bereits zu Anfang eine sehr berechtigte Frage:
Gefolgt von Dingen wie:
Die in folgenden Feststellungen endeten:
Wer jetzt denkt, dass mit Selbstgesprächen auf Papier die absolute Grenze des Wahnsinns erreicht sein sollte, der soll sich bitte das hier auch noch angucken.
Und NEIN, fragt NICHT, was mich da geritten hat! Ich weiß es auch nicht mehr, ich muss wohl kurzzeitig... ganz woanders gewesen sein...
Das wäre es dann auch gewesen, im wahrsten Sinne des Wortes:
Und deswegen (mit freundlicher Unterstützung meiner zwei Nachbarinnen in SoWi:
So, das wär's! Ich hoffe, ihr fandet das auch lustig und zweifelt nicht ganz an meinem Geisteszustand. Wenn doch: 
Ich bin immer so!
Tschau.

Kommentare:

  1. Es ist der 138 Post. Und ich mach genau so'n Scheiß, wenn ich plotte, ich schreib ihn bloß nicht auf.
    Was steht eigentlich über dem tengwarnen "Oder so"?

    AntwortenLöschen
  2. haha genial XD
    Schade dass ich nicht plotte. Vielleicht entgeht mir da ja einiges :D

    lg Caro :)
    http://wint3rkind.blogspot.com/

    AntwortenLöschen